Intensivkurs Equine Dry Needling

Equine Dry Needling Methode Schachinger

 

In diesem Intensivkurs für Pferdefachtherapeuten stellt Andrea Schachinger den Kursteilnehmern ihr Wissen und Können, das sie in den letzten 15 Jahren gesammelt hat, zur Verfügung. In der Zusammenarbeit mit Tierärzten, Physiotherapeuten und Trainern  in den Niederlanden, sowie amerikanischen Ärzten und Wissenschaftlern der Humanmedizin ist eine eigenständige Methode zur expliziten Behandlung von Pferden entstanden. Die Besonderheiten in der Behandlung von Hunden und der Wissenstransfer auf die canine Anatomie wird im Intensivkurs mit abgedeckt.

Die Ausbildung besteht aus:

  • 8 Stunden Vorbereitung zu Hause
  • Dem 3-tägigen Intensivlehrgang mit theoretischer und praktischer Abschlussprüfung

 

Nach erfolgreichem Abschluss des Intensivlehrganges erhält der Teilnehmer ein Zertifikat, das gleichzeitig ein Gütezeichen für die Qualität der angewandten Vorgehensweise darstellt.


Der Kompaktkurs für den Profi bei der Begründerin der Methode

Lehrplan

• Theorie und Überblick Dry-Needling
• Hygiene und Gefahren des Dry-Needling
• Theoretische Grundlagen der Physiologie und Pathophysiologie
• Anatomie und Palpation in vivo
• Praktische Grundlagen der Diagnostik und der Triggerpunkt Therapie
• Indikationen und Kontraindikationen
• Praktisches Üben der manuellen Triggerpunkt-Therapie
• Demonstration und praktisches Üben des Dry Needling

• Transfer der Erkenntisse auf die Anatomie und Behandlung des Hundes

Ablauf

Wir arbeiten im Intensivlehrgang ausschliesslich in kleinen Gruppen mit max. 8 Teilnehmern. Für je 3 Personen steht im praktischen Teil ein persönlicher Dozent zur Verfügung, der Sie bei der Praxis am Pferd unterstützt. Dadurch bekommen Sie jederzeit “Feedback” zu Ihrer angewandten Technik.

Begleitet werden Sie von ausgebildeten Fachtherapeuten, welche durch regelmässige, interne und externe Nachschulungen immer auf dem neuesten Stand der Enwicklungen auf dem Gebiet des Equine Dry Needlings und des myofaszialen Schmerzsyndroms sind.

Vorkenntnisse der Teilnehmer

Dieser Kurs ist für Tierärzte und Fachtherapeuten konzipiert, das heisst: Die Kursteilnehmer verfügen über fundierte Kenntnisse der topologischen und der funktionellen Anatomie des Bewegungssystems (Schwerpunkt Skelettmuskulatur) und der neuro-vaskulären Strukturen.

Kosten
  • Kosten für den 3-tägigen Intensivlehrgang (theoretische und praktische Ausbildung, Prüfungen und Zertifikat) inklusive Lunch + Kaffee, Tee, alkoholfreie Getränke und Snacks € 849,- zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Am Ende des Intensivkurses Equine Dry Needling Methode Schachinger können Sie professionell mit den Techniken des Dry Needlings Methode Schachinger behandeln, indem Sie:

  • Die spezifischen Indikationen der Methode kennen und diese beschwerdeorientiert mit den praktischen Erfahrungen kombinieren.
  • Die Lokalisation von Triggerpunkten durch gezielte manuelle Identifikation effektiv vollziehen.
  • Die klinische Muster von Triggerpunktaktivitäten der Muskeln und ihre Ausstrahlungsgebiete kennen.
  • Die Wirkungsmechanismen der Technik bewusst ausnutzen und beschwerdenspezifisch einsetzen.
  • Die Hygienevorschriften und die spezifischen Kontraindikationen für das Dry Needling Methode Schachinger kennen und zur Anwendung bringen.
  • Die Gefahren des Dry Needlings kennen und die entsprechenden Notfallmassnahmen umsetzen können.
  • Dank präziser anatomischer Kenntnisse des neuro-muskulo-skelettalen Systems und der Blutgefässe das Dry Needling fachgerecht in die Praxis umsetzen können.
  • Trainingstherapeutische Anweisungen an den Besitzer weitergeben.